OPAK | wir müssen reden » Musik

» Musik

“KEINER WEISS MEHR!” – ROLF DIETER BRINKMANN AUF DER BÜHNE, 11./12.08.

“Wenn dieses Buch ein Maschinengewehr wäre”, rief er seinen Kritikern entgegen, “würde ich Sie jetzt über den Haufen schießen!”
 
Rolf Dieter Brinkmann war als Provokateur, Außenseiter und Wegbereiter von Popliteratur eine der bedeutendsten Figuren des deutschen Literaturbetriebs. Ein Dichter, der die verknöcherte Gesellschaft der 60er und 70er Jahre rücksichtslos verurteilte, Autoren bei ihren Lesungen beschimpfte und den Kulturbetrieb genauso verschreckte wie faszinierte.
 
BrinkmannBild
 
Brinkmann war Protagonist einer Szene, die Mitte der 60er Jahre alles Hochkulturelle über Bord warf und sich im Underground verortete. „Keiner weiß mehr“ (1968) erzählt eine einfache, geradezu profane Geschichte: (weiterlesen…)

TEXT: Redaktion | RESSORT: Allgemein, Literatur, Musik, Unterwegs
10. Juli 2012 | 36 Kommentare




SWEET LIGHTS – SWEET LIGHTS

Der schmale Grat zwischen Regress und Oldschool – ohje, dieses Fass aufzumachen, dafür bin ich viel zu faul. Sweet Lights jedenfalls spielen Sonnenflutenpowerpop, der, wo er schon nicht kopiert, sich so doch augenzwinkernd und üppig bedient bei Beatles, Beach Boys & Co.
 
SweetLights
 
(weiterlesen…)

TEXT: Steffen Greiner | RESSORT: Musik, Reviews
21. Juni 2012 | 10 Kommentare




OPAK MIXTAPE AUF BYTEFM

tape11
 
Donnerstag den 21.06. 2012 ist es wieder soweit: Ab 12h wird das neue OPAK Mixtape auf byte FM ausgestrahlt, wer´s immer noch nicht kennt: “Im ByteFM Mixtape stellen nicht Moderatoren und DJs aus dem ByteFM Team die Musik zusammen, sondern Redakteure von Zeitungen und Zeitschriften, Mitarbeiter von Clubs und Kneipen, Musikschaffende und Hörer im ganzen Land”. Wer´s verpasst kann dies natürlich auf byte FM nachhören.

TEXT: Redaktion | RESSORT: Allgemein, Musik
20. Juni 2012 | 9 Kommentare




ÜBER DIE KRAFT DER ANEIGNUNG

Ein Interview mit Frau Kraushaar anlässlich ihres neuen Albums
 
Sie ist Künstlerin und beschäftigte sich die letzten drei Jahre mit Appropriation. Das Ergebnis ist jedoch kein überquellender und unverständlicher Worthülsentext, sondern eine Platte voller Hits. Wir haben mit Frau Kraushaar über das Konzept hinter dem neuen Album „The Power Of Appropriation“ gesprochen, das auf dem „Die Sterne“-Label Materie erscheint.
 
illustration (weiterlesen…)

TEXT: Liz Weidinger | RESSORT: Allgemein, Musik
6. Juni 2012 | 2 Kommentare




PIERRE SCHAEFFER – LE TRIÈDRE FERTILE

REGRM001_cvr
 
War Mego seinerzeit schon ein sehr durchlässiges Label, was verschiedene Stile anging, so verfügt der Nachfolger Editions Mego über eine doch recht große Anzahl an Sublabels für die verschiedensten Spielarten experimenteller und elektronischer Musik. (weiterlesen…)

TEXT: Nils Quak | RESSORT: Allgemein, Musik, Reviews
6. Juni 2012 | 9 Kommentare




EIN EINHORN IM DELFINARIUM

Letzten Freitag ist das dritte Album von Frittenbude erschienen. Zur Feier des Tages gab es am Abend zuvor ein total geheimes Frittenbude-Konzert inklusive Abenteuertrip zu den Rändern Hamburgs. Reiseveranstalter Lars Lewerenz – der von Audiolith – hat keine Kosten und Mühen gescheut und OPAK war natürlich dabei.
 
frit01
 
Von den Landungsbrücken, „über die wir rannten“ (aus der aktuellen Single „Wings“), ging es mit der Barkasse inklusive Pressemenschen, Mikrofonansagen und einem alkoholhaltigen Limonadengetränk nach Entenwerder. (weiterlesen…)

TEXT: Liz Weidinger | RESSORT: Allgemein, Musik
24. Mai 2012 | 1 Kommentar




LIEDSCHATTEN LESUNG, 31.05.2012, HAMBURG

Nächsten Donnerstag, den 31. Mai, findet in der “Gesellschaft” in Hamburg eine Veranstaltung anlässlich des Release von #2 des Fanzines Transzendieren Exzess Pop statt. Dort lesen u.a. Sebastian Schreck, der bei uns verantwortlich ist für die “Vergessenen Stile”, desweiteren werden Folgen des hier immer wiederkehrenden Liedschattens unter Mithilfe unserer Autoren Lennart Thiem und Rasmus Engler dargeboten. Los geht´s wohl ab 20h, Musik gibt´s auch.
 
TEP2poster

TEXT: Redaktion | RESSORT: Der Liedschatten, Musik, Und sonst, Unterwegs
24. Mai 2012 | 2 Kommentare




BLACK TO COMM / VINDICATRIX / PHANTOM HORSE AM 17.05. IN HAMBURG

Wir freuen uns auf das Konzert am kommenden Donnerstag im Hamburger GOLEM, u.a. mit Beteiligung unseres Redaktionsmitglieds Niklas Dommaschk.
 
earth
 
Gleich zwei Veröffentlichungen gilt es mit diesem Konzert zu feiern: „EARTH“ ist das siebte Album von Black To Comm, jüngst erschienen bei De Stijl. Auf dem Soundtrack zum gleichnamigen Experimentalfilm von Ho Tzu Nyen werden Marc Richters rätselhaft schillernde Soundcollagen aus Samples alter Shellac-Platten, flächigen Orgel-Sounds, field recordings und allerlei akustischen und elektronischen Instrumenten durch den unheimlichen Belcanto-Bariton des britischen Sängers Vindicatrix begleitet, der mit Songs irgendwo zwischen klassischem Kunstlied und Scott Walker an diesem Abend ebenfalls auftritt.
 
Eröffnet wird das Konzert vom Hamburger Duo Phantom Horse, die an diesem Abend ihr Debut-Album auf Dekorder feiern. Dabei gibt es experimentelle elektronische Musik zu hören, die Anleihen nimmt bei Krautrock, Kraftwerk und klassischer Minimal-Musik und doch nicht gestrig klingt – vielschichtig, rhythmisch komplex und mit einem Ohr doch immer auch beim Pop zu Hause.

Marc Richter, Electronics, Turntable, Stimme
David Aird, Gesang, Electronics
Ulf Schütte, Modular Synthesizer, Drum Machine
Niklas Dommaschk, Analog Synthesizer, E-Piano, Gitarre

TEXT: Redaktion | RESSORT: Musik, Und sonst, Unterwegs
15. Mai 2012 | 5 Kommentare




LA FAMILIA Y AMIGOS FESTIVAL, LEIPZIG, 17.-19.MAI 2012

Kommende Woche geht das LA FAMILIA Y AMIGOS Festival in die nächste Runde. Zum fünften mal versammelt sich der Dunstkreis des grundsympathischen Altin Village & Mine Labels in Leipzig zusammen mit internationalen Acts und feiert ein großes Familienfest mit allem Drum und Dran.  
 
156251_437861389573453_133178523375076_1647465_1751673196_n
 
Neben dem wie immer exquisiten Bandprogramm gibt es Filme, Stände und ein hervorragendes Aftershowprogramm. (weiterlesen…)

TEXT: Redaktion | RESSORT: Musik, Präsentationskorb, Unterwegs
13. Mai 2012 | 46 Kommentare




ME AND MY DRUMMER -THE HAWK, THE BEAK, THE PREY

MAMD_LP_Aussen_Ansicht„It’s mostly tha voice“ – nichts beweist Gurus‘ altes Diktum besser als Charlotte Brandis glockenklares Organ, das eindeutig größte Geschenk an die Musikwelt diesen Frühjahres. Dabei hat das Berliner Duo Me and my drummer noch viel mehr zu bieten. Perfekten Pop zum Beispiel.
Den erkennt der anorganische Intellektuelle am unwiderstehlichen Drang zum lauten Mitsingen des doch noch völlig unbekannten Textes, dessen verdiente eingehende Exegese vom sich ungewohnt selbstständig gebärdenden Hinterteil endgültig verunmöglicht wird. Catchy as hell, kein Zweifel, aber auch gut? (weiterlesen…)

TEXT: Peter Merg | RESSORT: Musik, Reviews
8. Mai 2012 | 41 Kommentare




NILS QUAK – “AETHER”

CoverNQNeben Beobachtungen zu Musik am Rand der Popkultur, schraubt Opak-Autor Nils Quak auch veritable Experimentalelektronik zwischen Ambient, Drone und Noise. Sein kürzlich erschienenes Album „Aether“ ist vollkommen am modularen Synthesizer entstanden und jedem Liebhaber langsam atmender, raumfüllender Tracks nur wärmstens zu empfehlen.
Erhätlich ist Aether auf der Bandcamp-Seite von Nils Quak:
www.nqmusic.bandcamp.com/album/aether
www.nhlsqaik.com

TEXT: Redaktion | RESSORT: Allgemein, Musik, Reviews
26. April 2012 | 350 Kommentare




OPAK MIXTAPE AUF BYTEFM

Eine weitere Episode des OPAK Mixtapes – Sie sind alle herzlich eingeladen! Donnerstag, 12 Uhr bei ByteFM.
 
retro cassette
 
Was diesmal dabei ist wird noch nicht verraten!
 
Byte FM im Netz

TEXT: Redaktion | RESSORT: Allgemein, Musik
25. April 2012 | 8 Kommentare