OPAK | wir müssen reden » Sebastian Schreck

» Autoren-Archiv

VERGESSENE STILE 28

hans_arpGerlinde Glimme:
Valion (Pferd auf Reisen)
Valion, Valion!
Schimmliger Gaul aus Babylon,
dort sind tausend Zungen geborn.
Oder war es Swasilon,
aus dem ich quasi komm?
Fragst du das schon,
o rührend schwimmelnder Valion?
Oder griff ich dir zuvor?
Auf dass im Schwindel hier Furor
dich packt mit rotem Zorn
gebe ich dir die Zotensporn.
Oder waren es die toten Ohrn,
deren Sinn ich verlorn
habe bei dir, Valion,
o bleibe hier in Babylon!

Erst wer verspottet wird, darf sich geliebt nennen, heißt es im kundigen Volksmund. Aber Spott ist für eine Künstlerin wie Gerlinde Glimme zu profan.
(weiterlesen…)

TEXT: Sebastian Schreck | RESSORT: Vergessene Stile
29. April 2011 | 379 Kommentare




VERGESSENE STILE 27

StileXXVIIPOPPO AUS DEM SONNENROTH: DER SCHIEFE FRIED GÄNSTERLEIN

Dolde der Istigkeit, magst dich
eräugen du mir inniglich?
Was gäbe itzt Wiesengrund Geläut,
dir Inburgheit zu zaufen?
Doch bekummert von Grimms
Beständnis erst kehrt ein
der schiefe Fried Gänsterlein
in das Gehaus der Seel.

Die Sprach- und Lyrikinitiative „Die ewig Vorgestrigen“ erreicht als mediales Echo zumeist nur blankes Unverständnis („What the fuck?“- TAZ), spöttelnde Distanz („Mittelaltermarkt eitler, ungereimter sprachlicher Idiosynkrasien“- Bella Triste) oder rigorose Ablehnung („Spinner labern Mist“- Bild). Zu weit zurück in die tatterige Grauzeit der Sprache reicht ihr Duktus, zu fern dem verständlichen Wort der Moderne ist ihr Gestus.
(weiterlesen…)

TEXT: Sebastian Schreck | RESSORT: Vergessene Stile
14. April 2011 | Keine Kommentare




VERGESSENE STILE 26

ich_denkmal.jpg.593935Egon Icherich: Alles ist Ich

Wenn Lyrik schön ist und die Wirklichkeit sich nicht bequemt zu blühen, so muss im Garten der Stile nachgesät werden. Schließlich sollen Blüten sprießen, Stile duften

Und für den frequently askenden unter den Lesenden: Der erste Vergessene Stil in dieser Form trägt die Nummer 26, weil hier bereits unzählige (25) Stile ausgegraben und breitgetreten wurden. Stoff für weiterführende Lektüre bzw. großflächig zu Meidendes ist also ausreichend bei der Hand.
(weiterlesen…)

TEXT: Sebastian Schreck | RESSORT: Vergessene Stile
22. März 2011 | Keine Kommentare