OPAK | wir müssen reden » Blog Archive » GESTÄNDNISSE

GESTÄNDNISSE

1. Der Film in einem Satz:

Lehrer gegen Schüler: ein Kampf bis aufs Blut.


2. Darum geht‘s:

Die junge Lehrerin Yuko hat mit ihrer Schulklasse zu kämpfen. Desinteresse schlägt ihr entgegen, die Schüler schauen lieber auf ihre Handys als auf die Tafel, Mobbing und Gewalt sind an der Tagesordnung. Immer noch vom Tod ihrer kleinen Tochter traumatisiert, entschließt sich Yuko ihren Abschied vor der unruhigen Klasse zu verkünden – nicht ohne etwas zu erzählen, was die Schüler der Klasse für immer verändern wird…

Es ist beinahe unmöglich, eine Zusammenfassung des japanischen Thrillerdramas “Confessions” zu geben, ohne zentrale Plotelemente zu verraten – deshalb halten wir uns an dieser Stelle bewusst zurück und geben den unbedingten Ratschlag, so wenig wie möglich vor dem Kinobesuch über “Confessions” nachzulesen, denn das Herzstück des Films ist das Bekenntnis der Lehrerin in der ersten halben Stunde Laufzeit.

Dieser Prolog gehört tatsächlich zum Besten, was wir in diesem Jahr im Kino sehen dürfen. Kleine, scheinbar unwichtige Bilder aus den ersten Minuten werden aufgenommen und erhalten eine ganz andere Bedeutung wenn die Lehrerin mit ihrer Abschiedsrede fortfährt und von Enthüllung zu Enthüllung schreitet.
Gegen Ende verliert “Confessions” etwas an Dringlichkeit und Originalität, was insofern schade ist, weil die Struktur der Geschichte immer überraschend bleibt und versucht, über verschiedene Bekenntnisse der einzelnen Protagonisten mosaikgleich ein stimmiges Gesamtbild zusammenzufügen. Die Hauptschwäche liegt leider in der manchmal nicht nachvollziehbaren Motivation der einzelnen Charaktere.

3. Der beste Moment:

Die erste halbe Stunde, in der wir Zuschauer genauso ahnungslos wie die Klasse sind und mit sich zunehmender Verblüffung den Ausführungen der Lehrerin folgen.

4. Diese Menschen mögen diesen Film:

Wer prinzipiell Thrillerdramen über Schuld und Vergeltung mag und bevorzugt, wenn sie verschachtelt und nonlinear erzählt werden.

* Regie: Tetsuya Nakashima

TEXT: Christian Ihle | RESSORT: At the Movies mit Ihle
17. August 2011 | Kommentieren | Trackback setzen | Kommentare als Feed



14 KOMMENTARE


  1. 75で購入したいように他の1883年の販売を小走りするだけで、ホットである可能性が最も高いです。
    盆栽&ガーデニング&園芸 http://www.kronos-line.de/ygnaaxg.asp


  2. 一つは、他の、およびその逆を担当しています。
    洗濯機&家事家電 http://www.elektro-grosshandel-schmidt.de/nyirerv3.asp


  3. 幸いなことに、エネルギー部門は、毎年ストリーム上でそれよりもはるかに多くをもたらしてきました。
    金券&優待券&コイン http://www.kronos-line.de/ygnaaxg.asp


  4. 総ビールの売上高は、第三四半期の21%の増加となりました。
    エクステリア http://www.hillen-online.com/6q0zr.asp


  5. ほとんどの場合、粘土の容器は、これらの植物を収容するために使用され、それらは、このための非常に本物の外観を得ます。
    寝具 http://confcommercio.pistoia.it/Sale/default.asp


  6. 適切なものを作る方法を知ることは良い面白いのために不可欠です。
    ライト・照明 http://mobile.incascina.it/Online/default.asp


  7. 67パーセントの52週間の低上記の取引、株価はこれらのレベルで過小評価さそうです。
    その他 http://www.accademiaenogastronomicatoscana.it/Hotsale/default.asp


  8. 修理が必要な場合、買い手はその後、自分の好きな修理人を呼ぶような家庭の保証会社および保証会社を呼び出します。
    ソファ・ソファベッド http://www.newstylesas.it/Store/default.asp


  9. 長所:$ 3.
    レディース腕時計 http://pianetawellness.ilrestodelcarlino.it/Outlet/default.asp


  10. 牡丹、レンギョウ、チューリップ、水仙などの花とはかなり春の結婚式のために好ましいの花です。
    パーツ http://second.megamente.com/Online/default.asp


  11. 睡眠日記を保つことは、あなたとあなたの医師が不眠の原因を判断するのに役立ちます。
    防犯関連グッズ http://www.vinigasparri.it/Online/default.asp


  12. 同社はパイプラインで固体薬を持っているように見えます。
    ソファ・ソファベッド http://noicisiamo.ilrestodelcarlino.it/Hot/default.asp


  13. 私は、前年同期に貢献ほぼ同量である、第1四半期2015年の新しい首都の$ 8,500合計を貢献しました。
    ソファ・ソファベッド http://teatri.ilrestodelcarlino.it/Japan/default.asp


  14. 私が読んだすべてのものの後、私はcerazetteをオフに来てにこれを置きます。
    ソファ・ソファベッド http://www.incascina.it/goods/default.asp



KOMMENTIEREN