OPAK | wir müssen reden » Blog Archive » GRANZ ZAPPA. FRANK ZAPPA FÜR FORTGESCHRITTENE

GRANZ ZAPPA. FRANK ZAPPA FÜR FORTGESCHRITTENE

zappa_money.jpgGRAND ZAPPA“ ist der Titel eines Buchs, das sich dem Phänomen Frank Zappa in neuer Weise nähert. Der DIN A3-Schmöker versteht sich als kritisch-vergleichende Diskologie. Etwas ganz Besonderes für Zappatisten.

Dieses Buch ist nicht groß, es ist sehr groß. Beinahe im DIN A3-Format kommt es daher – und schon der Titel setzt eine Duftmarke: „GRAND ZAPPA. Internationale Frank Zappa Discology“ steht auf dem Cover. Doch dieser Band ist nicht nur im Umfang üppig, auch die Ausstattung ist nicht ohne: 1000 Abbildungen, allesamt gedruckt auf 200 Gramm schwerem Bilderdruckpapier.

Doch vor allem überwältigt der Inhalt. Denn der Autor Frank Wonneberg hat dem Jubilar Zappa – er wäre am 21. Dezember 70 Jahre alt geworden – ein Denkmal gesetzt. Der Zappa-Experte hat insgesamt 850 Vinyl-Alben-Versionen der 44 regulären, zu Lebzeiten erschienenen Alben gesammelt, die nun in diesem Band vorgestellt werden – ergänzt um alle seit 1994 erschienenen CDs. Da darf man sich schon fragen: Was ist der Sinn des Ganzen?

Nun, dieses Buch ist ein Werk für Verrückte. Für verrückte Fans, für Zappatisten, welche diese 1000 Tafeln und Abbildungen goutieren werden, eben weil sie Zappa-Freaks sind. Für uns Normale reicht eigentlich die Einführung zu Leben und Werk, die der Autor Frank Wonneberg kenntnisreich und amüsant zu schreiben versteht. Alle anderen dürfen wühlen in diesem Buch, dürfen sich genussvoll durch Texte über die Unterschiede von Original, Remix und Remaster knabbern, dürfen 860 reproduzierte Schallplattenetiketten bestaunen und unzählige Kurzrezensionen lesen. Dazu werden sie die alten Scheiben eines Mannes hören, der Mitte der sechziger Jahre mit einer unvermittelten Wucht die Szene betrat.

Im Spannungsfeld von Rock, Jazz und Avantgarde gelang dem 1993 verstorbenen Leadgitarristen, Komponisten und Sänger alles – und auch der Autor Frank Wonneberg ist unerreicht. Denn über Themen wie Mono-Wiedergabe, Pressqualität, Matritzennummer und Japan-Pressungen bei Frank Zappa kann sicher kein zweiter so Fundamentales zu Papier bringen.

Und so ist dieses Buch auch ein wenig wie die Musik Zappas selbst. Es ist sperrig, wirkt zuerst unhandlich, doch nach und nach bietet es unzählige Einblicke in das Schaffen Zappas. Keine Biografie im klassischen Sinn, sondern eine diskologische Würdigung des Musikers und seiner Aufnahmen anhand der einzelnen Alben, die harsche Kritik ebenso einschließt. Für manche der späten digitalen Überarbeitungen früher Stücke hat der Autor gar kein Verständnis. Von „unnützem Hall“ und „kraftlosem Sound“ ist da die Rede, da solle man lieber gleich zur Original-Vinyl-LP greifen.

Frank Wonneberg: GRAND ZAPPA. Internationale Frank Zappa Discology
160 Seiten, € 69,95
Schwarzkopf & Schwarzkopf, Dezember 2010
ISBN-13: 978-3-89602-581-4

TEXT: Marc Peschke | RESSORT: Reviews
15. Februar 2011 | Kommentieren | Trackback setzen | Kommentare als Feed



3 KOMMENTARE


  1. こんにちは私はオーストラリア、私はこの時から午前鑑賞この%でこの調理関連するビデオ OPAK | wir müssen reden » Blog Archive » GRANZ ZAPPA. FRANK ZAPPA FÜR FORTGESCHRITTENE %、私は真に 喜ん、そこから多くの学習嬉しい。共有していただきありがとうございます。
    ugg ブーツ アウトレット http://www.augc.asso.fr/


  2. こんにちは I へログオン自分ブログ 毎週のように%**** *%。あなたの書き込みスタイルは機知に富んだ、それまで何をやっているやってキープ!
    ビーツ ヘッドホン http://www.msboc.us/


  3. Hahahahahahaha、この政治関連するYouTubeのビデオは本当に内事実されるようにコミカル、私はスキそれ。この OPAK | wir müssen reden » Blog Archive » GRANZ ZAPPA. FRANK ZAPPA FÜR FORTGESCHRITTENE を共有のために設計するためのありがとう。
    apple watch ベルト http://www.amazon.co.jp/dp/B019DUSMCK/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1450444284&sr=8-2&keywords=apple+watch+ベルト



KOMMENTIEREN